Retention


Spezielle Kleberetainer mit Titandraht

Kleberetainer verhindern das Verschieben der Frontzähne nach einer kieferorthopädischen Behandlung. Die Zähne sollen in der erreichten Position gehalten werden. Ein Retainer ist ein kleiner Titandraht, der mit Klebepunkten optisch unsichtbar hinter den Frontzähnen im Ober- und Unterkiefer befestigt wird (in der Regel von Eckzahn zu Eckzahn). Die Kleberetainer müssen nicht nachgestellt werden. Sollte sich einmal ein Klebepunkt lösen, sollten Sie sich zeitnah in unserer Praxis melden.

Vorteile eines Kleberetainers:

  • Dauerhafte Stabilisierung
  • Jährliche Kontrolle, bei der Verschiebungen frühzeitig erkannt und behoben werden können.
  • Zusätzliche Festigung der Zähne bei Parodontitis-Patienten

Herausnehmbare Retentionsgeräte und Schienen

Der Einsatz individuell angefertigter Retentionsgeräte hilft dabei, das erreichte Ergebnis nach einer kieferorthopädischen Behandlung zu stabilisieren. Denn die Zähne können noch einige Zeit in die ursprüngliche, falsche Position zurückkehren.

Nach dem Entfernen der Brackets einer festen Zahnspange werden in der Regel durchsichtige Schienen (Retentionsschienen) angefertigt. Diese stabilisieren alle Zähne. Sie müssen regelmäßig getragen werden, damit sich die Zähne nicht wieder verschieben. Kleinere Korrekturen sind mit modifizierten Retentionsschienen möglich.

Zurück